Senior Advisor


cooperative Fachgebiete

Dr. Bernhard Michel

Bernhard Michel ist Gründungsgesellschafter und Senior Advisor der COOPERATIVE Infrastruktur und Umwelt. Er studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Darmstadt mit den Studienschwerpunkten Wasserwirtschaft, Umwelt- und Raumplanung und Städtebau. An der Universität Erlagen-Nürnberg ergänzte er sein Studium um die Volkswirtschaftslehre. Seine wissenschaftliche Tätigkeit am Institut für Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung und Raumplanung der TH Darmstadt schloss er mit der Promotion zum Thema „Funktion der technischen Infrastruktur in der regionalen Entwicklung“ ab. Seine Schlüsselqualifikationen sind die Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit im Rahmen des Ressourcen-Managements, die Umweltökonomie und die Kommunalwirtschaft. Seine Lehrtätigkeit umfasst Lehraufträge an der TH Darmstadt (Stadtentwicklung, Regionalplanung sowie Umwelt- und Raumplanung, 1978 – 1983) und an der Bauhaus-Universität Weimar (Umwelt-verträglichkeitsprüfung 1991 - 1997; Ressourcen-Management seit 1998).


Telefon: 06162 . 9441 - 008
b.michel@cooperative.de


cooperative Fachgebiete

Dr. Arnold Quadflieg

ist seit August 2021 Senior Advisor der COOPERATIVE Infrastruktur und Umwelt.
Er studierte Geowissenschaften mit Schwerpunkt Hydrogeologie und Ingenieurgeologie an der RWTH Aachen (Abschluss: Promotion). Zwischen 1983 und 1990 arbeitete er als wissenschaftlicher Angestellter in der Abteilung Hydrogeologie des Hessischen Landesamtes für Bodenforschung (Leitung: Prof. B. Hölting). Im Hessischen Umweltministerium übernahm er 1992 die Leitung des Referates Grundwasser und Wasserversorgung. Zwischen 2004 und 2006 leitete er im Auftrage der EU-Kommission ein Twinningprojekt in Sofia, Bulgarien, und unterstützte das bulgarische Umweltministerium sowie die Internationale Kommission zum Schutz der Donau (ICPDR) in der Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie in osteuropäischen Staaten. Nach seiner Rückkehr aus Bulgarien leitete er im Hessischen Umweltministerium die Referate „Grundwasser, Wasserversorgung“ sowie „Internationale Zusammenarbeit und Koordination der EU-Wasserrahmenrichtlinie“.
Nach Initiierung eines EU-INTERREG-Projektes mit sieben europäischen Regionen zu ökonomischen Instrumenten in der Wasserwirtschaft unter Federführung des Hessischen Umweltministeriums führte ihn ein 2-jähriger Auslandseinsatz für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) nach Chile. In Chile beriet er das 2010 neu gegründete chilenische Umweltministerium fachlich und institutionell beim Aufbau der Abteilung Wasserwirtschaft. Zwischen 2013 und 2016 übernahm er die Leitung des Fachausschusses „Grundwasser, Wasserversorgung“ der Bund-/Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA). Im Jahr 2015 wurde ihm die Koordination zur Erarbeitung des Masterplans für die umweltgerechte Entsorgung von Kalisalzrückständen übertragen.
Herr Quadflieg ist Dozent an der Bauhaus-Universität, Weimar, für den Fachbereich Management von Wasserressourcen.
Seine Kernkompetenzen bestehen in der Umsetzung von Lösungen einer nachhaltigen und klimaangepassten Bewirtschaftung von Wasserressourcen.


cooperative Fachgebiete

Dr. Wulf Rüthrich

war von 1981 bis 2018 geschäftsführender Gesellschafter der COOPERATIVE. Er studierte Bauingenieurwesen an der Technischen Hochschule Darmstadt mit dem Studienschwerpunkt Verkehrswesen. Seine wissenschaftliche Tätigkeit am Institut für Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung und Raumplanung der TH Darmstadt schloss er mit der Promotion zum Thema „Abhängigkeit des Verhaltens der Wohnbevölkerung von Verkehrsimmissionen“ ab. Das Thema Umwelt und Mobilität stand neben anderen Umweltthemen wie Abfallwirtschaft und Ressourcenschonung im Mittelpunkt seiner Tätigkeit. Mit der federführenden Erstellung des ersten Kreis-Radverkehrskonzepts Hessens begann eine intensive konzeptionelle und umsetzungsorientierte Befassung mit dem Radverkehr, der ihm noch heute ein großes Anliegen ist.

COOPERATIVE Infrastruktur und Umwelt
Felmeden & Schmidt Partnerschaft mbB | Bau- und Umweltingenieur*innen

Friedrich-Ebert-Str. 48 | 34117 Kassel | Telefon: 0561 . 70 56 44 - 85/86
Am Seegärtchen 19 | 64354 Reinheim | Telefon: 06162 . 9441 - 008
cooperative@cooperative.de | www.cooperative.de